Lunch & Learn Live-Webinare


Input von Highprofessionals zu aktuellen Themen wie Präsentation, Karriere, New Leadership, New Work, Digitalisierung, Kommunikation und vielen mehr. Immer freitags von 12 bis 13 Uhr.


Lunch & Learn Webinar Flatrate 2020

Webinar-Flatrate 2020

Einmal registrieren, nichts mehr verpassen

 

Mit der Webinar-Flatrate investieren Sie in Ihr erfolgreiches 2020, sparen Zeit und fast 50% im Vergleich zum Einzelpreis. Registrieren Sie sich nur einmal und Sie erhalten automatisch die Zugangslinks zu allen Live-Webinaren und anschließend die Aufzeichnungen.

 

Unschlüssig? Mehr Informationen zu diesem genialen Format und seinen Vorteilen finden Sie in unseren FAQ. Und bis Neujahr gibt es noch einen Extra-Preisnachlass. Neugierig? Dann holen Sie sich Ihre Freitags-Impulse jetzt!


Dörte Kaschdailis - opexxia

31. Januar 2020

"Stop the mimimi, start working! - Wie es gelingt, operative Komplexität in Zeiten des rasanten Wandels zu beherrschen" mit Dörte Kaschdailis

eMail, Slack, Meeting, Konzept im Backlog, Präsentation noch gar nicht angefangen, Kollege steht neben Dir – es ist DRINGEND, Schnittstelle raucht gerade ab, Tickets stapeln sich, Kunde droht mit Auftrag … so verläuft mancher Tag: Das ist operative Realität. Diese Realität – durchaus auch mit weiteren Komponenten – beobachten wir bei uns und vielen anderen, obwohl alle schon zigmal die Seminare „..unterscheide wichtig von dringend..“ durchlaufen haben. Wie kann es persönlich gelingen sich selbst treu zu bleiben und trotzdem der Rolle als Inputgeber gerecht zu werden? Manchmal kann die Flut überfordernd sein und es fällt unheimlich schwer Dinge abzuschneiden, man will alles und erreicht nichts. Es ist wichtig die richtigen Tools und Wege zu finden, um dem WirrWarr eine Richtung zu geben, um am Ende happy zu sein.

Das Thema ist für alle relevant, deren Alltag nicht linear planbar ist und die viele Kommunikationskanäle nutzen. Im Webinar geht es um:

  • Operative Realität – der alltägliche Wahnsinn in der beruflichen Organisation
  • Über Sinn und Unsinn von Tools bis hin zur ernsthaften Erkrankung an Tool-o-Mania (mit operativen Beispielen)
  • Abwarten und Tee trinken
  • Rhetorik

„Denken in Möglichkeiten statt Hindernissen“ ist die Maxime Ihrer Webinarista Dörte Kaschdailis. Die gebürtige Norddeutsche bringt über 10 Jahre Erfahrung aus der Operative im digitalen Handels-Umfeld mit und hat eine Leidenschaft für den Aufbau von Neuem. Als kreative Prozessgestalterin, die nicht zögert auch unangenehme Wahrheiten auf den Ideen-Tisch zu bringen, konzipiert sie mit Liebe zum Detail belastbare Lösungen und setzt diese dann mit einem hohen Energielevel um.


Barbara Wietasch

7. Februar 2020

"Shared LeaderShift© – Führen im Triumvirat:

Wieder eine neue "Sau" im Dorf?"

mit Barbara Wietasch und Eva-Maria Danzer  


Eva-Maria Danzer

Wie schaffen Organisationen den Wandel – wie wird Führung wirksam und kollaborativer? Shared Leadershift ist ein Modell, das den Organisationswandel via Führung hebelt. Klarheit und Transparenz entstehen, Überlastungen werden vermieden, Agilität wird gelebt: Ohne zusätzlichen Personalbedarf kann dieser neue Führungsansatz auch in klassisch, hierarchischen Strukturen zum Einsatz kommen. So gelingt der Shift zur Selbstorganisation und zu Zusammenarbeit auf Augenhöhe.


Darum geht’s in diesem Webinar:

  • Warum wir Führung heute neu denken (müssen)
  • Shared LeaderShift: Was ist anders? Und was ist der Mehrwert?
  • Das Kernelement: Das Triumvirat… Führung über 3 Rollen
  • Das Triumvirat+: Der Vierte im Bunde: Purpose & Strategie Leader (Team)
  • Governance oder der organisationale Kitt
  • Alternative Wege zur Implementierung

Das Shared Leadershift Modell lässt sich hervorragend mit einem strategischen Re-Design zum Beispiel in Richtung “Purpose-driven”-Organisation kombinieren.Führung wird dabei holistisch verstanden mit

  • dem Blick auf den Kunden und das Ergebnis (Customer & Value Leader)
  • dem Blick auf das Team und Leistung (Team & Performance Leader)
  • dem Blick auf den individuellen Menschen sowie die Kultur (People & Culture Leader)
  • dem Blick auf den Purpose, die Governance und die Strategie (Purpose & Strategy Leader)

Ihre Webinaristas:


Eva-Maria Danzer ist seit mehr als 25 Jahren Spezialistin für Menschen und Organisationen im Wandel. Sie ist Geschäftsführerin von “The Company Journey Guides”, einer Gesellschaft für Unternehmensentwicklung in München, mit über 20 Personen. Sie verstehen sich als Entwicklungsbegleiter von Organisationen auf deren eigener Journey. Sie sind international tätig, in 4 Fokusbereichen: Mindset first, Leader-Shift, Hero Customer, Zeitgeist Learning & Organisational Development.


Barbara Wietasch ist seit mehr als 20 Jahren Spezialistin für Entwicklung und Begleitung von Menschen, Teams und organisationalen Veränderungen. Mit Wurzeln im Vertrieb und im Marketing sowie in der interkulturellen und internationalen Zusammenarbeit stehen für sie immer die Menschen, d.h. die internen und externen Kunden im Fokus. Sie versteht sich als Reisebegleiterin und Brückenbauerin zwischen Old unnd New Work. Eine neue Reise beginnt mit “Shared Leadershift” im Triumvirat. Frau Wietasch ist Autorin von „Global Management: Ein Tanz mit den Eisbergen“.


Birgit Baier - bempowered

14. Februar 2020

"Design & Knowledge" mit Birgit Baier

Teil 1, Teil 2 folgt am 6.3.2020

Das Wissen um das Wissen hilft uns dabei, einfacher zu Lösungen zu gelangen und uns besser zu verstehen. Dieses Webinar ist für jede*n interessant, die*der mit dem Design bzw. der Gestaltung von neuen Lösungen und Ansätzen zu tun hat, an Workshops teilnimmt oder sie ausrichtet.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • Alles über Definition, Ansatz und Relevanz des Zusammenspiels von Design & Knowledge für Ihre Arbeit
  • Wir sprechen über „können, ohne sagen zu können, wie“ - expilziertes und implizites Wissen.
  • Wir durchleuchten welche Eigenschaften expliziertes Wissen im Vergleich zu implizitem Wissen hat und wo kreative Methoden angesiedelt sind.
  • Was das T-Shaped Model ist (Spezialist, Generalist, Breitenwissen & Tiefenwissen) - bedeutet das, jeder kann alles?
  • Alles eine Frage des Mindsets: Fixed und Growth Mindset “ – wieso Scheitern ein wichtiger Schritt zum Erfolg ist

Das Webinar „Design Thinking“ am 6. März ergänzt diese Inhalte.

Ihre Webinarista, Birgit Baier „empowert“ ihre Kunden durch 25+ Jahre Leadership-Erfahrung in digitalen und integrierten Marketing-, Innovations-, Software- und Markenunternehmen. Die Entwicklung von Technologie und Strategischer Change gehören zu ihren Themen. Interkulturelle Multiplattform-Erfahrungen sammelte sie in: China, Ungarn, Indien, Philippinen, Nepal, Niederlanden, Russland, Singapur, Schweiz, Polen, Großbritannien, USA, Frankreich, Italien, Belgien und Deutschland - für z.B. Ford, Audi, Bosch, Citibank, ING Bank, Swiss, BA, KLM, P&G, Nestlé, Vodafone, DHL, IBM, Bosch, Siemens ...

Birgit Baier hat einen gemeinnützigen Verein gegründet, um nachhaltige Lösungen für ein besseres Leben für Kinder und Frauen in Nepal zu schaffen.  Hilfe zur Selbsthilfe um positiven Wandel zu kreieren, ist ihr wichtig.


Rosmarie Steininger - Chemistree

21. Februar 2020

"Gute Algorithmen - böse Algorithmen? Eine Frage der Transparenz und Moral!" mit Rosmarie Steininger

Algorithmen, die uns helfen, unseren Weg durch die Stadt schneller zu finden: Her damit? Algorithmen, die uns auf unserem Weg durch die Stadt an zahlenden Werbekunden vorbeilotsen: Ein No-Go? Wir alle begegnen täglich Algorithmen, von denen wir uns unterstützt, und solche, von denen wir uns manipuliert fühlen, die uns Angst machen. Wie können wir sie unterscheiden? Was macht einen Algorithmus oder Künstliche Intelligenz „gut“ oder „böse“? Können wir darauf Einfluss nehmen?

Dieses Webinar ist für alle, die das Zauberwort Algorithmen verstehen möchten. Und es ist für alle, die sich eine Meinung dazu bilden wollen, wie die Technologien, die unser aller Leben grundlegend verändern, möglichst „gut“ eingesetzt werden können.

Im Webinar geht es um diese Themen:

  • Wir alle benutzen sie täglich und entwickeln sie sogar: Was sind Algorithmen eigentlich?
  • Verzerrungen, die in Algorithmen eingebaut sind, durch Datenauswahl oder durch Paramenter – anhand von Beispielen aus der Presse.
  • Transparenz, Datenhoheit und Verzerrungsfreiheit als Mittel, um „böse“ Algorithmen zu verhindern
  • Matchmaking durch CHEMISTREE – ein Beispiel aus der Praxis, das zeigt, wie Transparenz, Datenhoheit und die Vermeidung von Verzerrungen möglich sind
  • Gedankenspiel: eine Analogie zur Lebensmittelherstellung der 1950er Jahre.

Ihre Webinarista Rosmarie Steininger ist Gründerin und Geschäftsführerin von CHEMISTREE. Sie findet es großartig, Beziehungen zu bewirken, und zwar mithilfe von Algorithmen. Nach einem BWL-Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik entwickelte sie acht Jahre in der BMW Group Algorithmen für Logistiksysteme und leitete internationale Projekte. Während ihrer sechs Jahre in der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG entwarf und leitete sie gemeinnützige Projekte, deren Erfolg auf besonders guten Beziehungen der Teilnehmer untereinander basierten. Beide Facetten brachte sie 2017 bei der Gründung von CHEMISTREE zusammen. Sie hat zwei Töchter und ist Mit-Initiatorin von female.vision.

www.chemistree.de


Birgit Baier - bempowered

6. März 2020

"Design Thinking - Vom Problem zum Prototyp" mit Birgit Baier

Teil 2 zum Webinar vom 14.2.2020

Design Thinking ist eine Methodik und zugleich eine Denkart: Es ist erfinderisches Denken, um neue Lösungen für komplexe Herausforderungen zu finden, die aus Anwendersicht überzeugend sind. Dieses Webinar ist für jede*n interessant dess*ren Aufgabe es ist, systematisch komplexe Probleme oder Aufgabenstellungen anzugehen.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • Definition, Ansatz und Relevanz von Design Thinking
  • Der Einsatz der Methodik: Probleme lösen und besserer Wege finden, Arbeit erfolgreicher erledigen
  • Die Hauptbestandteile: Team, Raum und Prozess
  • Vom Problem zum Prototyp - Das 6 Phasen Modell
  • Checkliste zur Vorbereitung

Ihre Webinarista, Birgit Baier „empowert“ ihre Kunden durch 25+ Jahre Leadership-Erfahrung in digitalen und integrierten Marketing-, Innovations-, Software- und Markenunternehmen. Die Entwicklung von Technologie und Strategischer Change gehören zu ihren Themen. Interkulturelle Multiplattform-Erfahrungen sammelte sie in: China, Ungarn, Indien, Philippinen, Nepal, den Niederlanden, Russland, Singapur, Schweiz, Polen, Großbritannien, USA, Frankreich, Italien, Belgien und Deutschland - für z.B. Ford, Audi, Bosch, Citibank, ING Bank, Swiss, BA, KLM, P&G, Nestlé, Vodafone, DHL, IBM, Siemens ...

Birgit Baier hat einen gemeinnützigen Verein gegründet, um nachhaltige Lösungen für ein besseres Leben für Kinder und Frauen in Nepal zu schaffen. Hilfe zur Selbsthilfe um positiven Wandel zu kreieren, ist ihr wichtig.


Linda Ostermann

20. März 2020

"Erfolgreich internationale Mitarbeiter gewinnen" mit Linda Ostermann

Arbeitgeber spüren, wie leergefegt der Markt in Deutschland ist:  Auf Stellenausschreibungen gehen immer weniger und machmal auch gar keine Bewerbungen mehr ein. Es liegt nahe, sich im europäischen Raum oder gar weltweit nach geeigneten Kandidaten umzusehen. Die Zukunft steckt in der Zuwanderung von motivierten Mitarbeitern. Im Zuge des neuen Einwanderungsgesetzes, möchten sie ihre Bewerbungsprozesse anpassen um attraktiv für ausländische Bewerber zu werden.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie internationale Bewerber ansprechen, und genau die internationalen Bewerber auf Sie und Ihr Unternehmen aufmerksam machen, die Sie brauchen:

• Wie spreche ich internationale Bewerber am besten an?
• Wie präsentiere ich mich als Unternehmen im Ausland?
• Welche Inhalte gehören in internationale Stellenanzeigen?
• Wie passe ich mein Onboarding auf internationale Bewerber an

Laut Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird es bis 2060 in Deutschland ein Drittel oder 16 Millionen weniger Erwerbspersonen geben, wenn Deutschland keine Zuwanderung zulässt. Im Hinblick auf das neue Einwanderungsgesetz ist es sinnvoll, jetzt die Schritte Richtung internationale Bewerber zu planen.

Ihre Webinarista, Linda Ostermann, bringt über acht Jahre Erfahrung bei der Gewinnung, Qualifizierung und Integration von internationalen Fachkräften mit. Sie implementierte innerhalb der Victor’s Unternehmensgruppe die Abteilung Human Resources international, welche sie bis Ende 2018 leitete. 2019 gründete sie die mondial expert GmbH, dieses Unternehmen hat sich auf die Beratung von Arbeitgebern zu internationalen Fachkräften spezialisiert.


Lola Güldenberg

27. März 2020

"Agil? Kenn' ich" mit Lola Güldenberg

 

Demnächst buchbar ...


Prof. Dr. Simone Rappel

3. April 2020

"Neuer Schwung für agile Powerteams - Das richtige Mindset für Führung 4.0" mit Prof. Dr. Simone Rappel

 

Demnächst buchbar ...


Astrid Beger

17. April 2020

"Mit Führung, Fehlerkultur, Flexibilisierung von Hierarchien und Karrierepfaden durch projektorientiertes Arbeiten" mit Astrid Beger

 

Demnächst buchbar ...


Regina Mehler - 1ST ROW - Women Speaker Foundation

24. April 2020

"Mit Haltung und Werten kommunizieren" mit Regina Mehler

 

Demnächst buchbar ...


Petra Neftel

"Charisma-Coaching - Wie wir unsere Auftritte wirklich besonders machen" mit Petra Neftel

 Demnächst buchbar ...


... wir planen weiter. Stay tuned!